Good News: Bei Markenjobs wird Ende Februar alles neu

Markenjobs verwandelt sich ab Ende Februar von einer arbeitgeberzentrierten Jobplattform in die grösste Arbeitgeberplattform der Schweiz. Die Seite heisst ab dann Teamfinder. Teamfinder gibt Dir direkten Zugang zu allen wichtigen Unternehmen in der Schweiz und ihrem komplettes Ausbildungs- und Stellenangebot. So findest Du extrem viele spannende Stellenangebote, die nie auf Jobbörsen - auch nicht auf Markenjobs - ausgeschrieben werden. Die Arbeigeber-Auswahl wird noch viel grösser sein als hier auf Markenjobs. Teamfinder wird Dein Schlüssel zum versteckten Arbeitsmarkt der Schweiz. Die Plattform ist weiterhin kostenlos und werbefrei. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Diese Auswahl gratis per Mail abonnieren
schliessen

Online + Grafik

Hier finden Sie Jobs in den Bereichen Internet und Grafik. Beispiele für diese gesuchten, modernen Dienstleistungsberufe sind u.a. Web Developer (Frontend/Backend), eCommerce-Manager, SEO Consultants, Interaction & Graphic Designer oder Online Marketing Spezialisten. mehr
Fachleute erwartet hier ein vielfältige Arbeitgeberlandschaft: Kleine Web- und Grafikagenturen, eCommerce-Unternehmen, Online-Redaktionen, Online-Startups bis hin zu bekannten KMU, Grossunternehmen oder Verwaltungen, die in der heutigen Zeit natürlich ebenfalls eine starke Präsenz im Netz anstreben.

Bewerber in diesem Bereich sind meist Spezialisten, kennen sich im Web sehr gut aus und sind versiert im Umgang mit dem Computer und bestimmten Programmen. Im Bereich der Frontend-Entwicklung oder des Webdesigns ist zusätzlich Kreativität und grafisches Know-how gefragt, im Online-Marketing Bereich sind analytische Fähigkeiten unerlässlich. Gute Englischkenntnisse werden bei Stellen im Internetbereich ebenfalls vorausgesetzt.

Ein Web- oder Software-Entwickler verdient in der Schweiz durchschnittlich um die CHF 7’700. Grafiker beginnen nach der Berufslehre bei bescheidenen CHF 3’800, können sich aber bis zum Art Director und einem Lohn von CHF 12’000 hocharbeiten. Die Löhne in beiden Bereichen steigen oder sinken natürlich jeweils mit zunehmendem Alter und Berufserfahrung oder mit einer besseren Ausbildung.

Viele interessante Angebote verschiedener Arbeitgeber findet man zum Beispiel in der Rubrik IT und Web. Wer gerne im Bereich Medien arbeiten möchte, kann das Angebot auf Medien und Kommunikation eingrenzen. Beachtenswert ist insbesondere auch das Stellenangebot in der Kategorie Kommunikation.

weniger anzeigen

Keine Jobs gefunden

Job-Vorschläge

    Keine Jobvorschläge gefunden

    Arbeitgeber

      Keine Arbeitgeber gefunden

      Leider können wir zu diesem Begriff nichts finden.

      Die meisten Resultate erhalten Sie, wenn Sie nur den Anfang des Suchbegriffs - z.B. "Sachbe" - eingeben.

      Versuchen Sie es mit einen ähnlichen Suchbegriff - viel Glück!

      Zurück zur Startseite

      Lade weitere Einträge...