AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Metapage AG (AGB)

PDF-Download

Zürich, 7. April 2017

ANWENDUNGSBEREICH

Vertragsgegenstand
Diese AGB regeln das Verhältnis zwischen der Metapage AG und sämtlichen Firmen (nachfolgend “Kunde”), die ein Produkt oder eine Dienstleistung der Metapage AG nutzen.

Vertragsschluss
Die Zustimmung zu diesen AGB erfolgt durch eine schriftliche oder mündliche Zusage auf eine Offerte, durch die Nutzung der von Metapage AG angebotenen Produkte und Dienstleistungen oder durch die Bezahlung einer Rechnung.

LEISTUNGEN

Produkte und Dienstleistungen
Die aktuell von Metapage AG angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie deren Preise und Bedingungen werden jeweils auf der folgenden Webseite publiziert: Produkte und Preise

NUTZUNG

Aufschaltung von Inseraten und Arbeitgeberprofilen
Mit dem Vertragsschluss stimmt der Kunde zu, dass Stellen und Inhalte des Arbeitgeberprofils auf Plattformen der Metapage AG publiziert werden dürfen. Zudem dürfen die Stellen über das Partnernetzwerk auf anderen Plattformen ausgespielt werden, um deren Reichweite zu erhöhen.
Das Nichterscheinen oder fehlerhafte Erscheinen von Stelleninseraten oder die Platzierung an einer anderen als der vereinbarten Stelle berechtigt nicht zur Geltendmachung irgendwelcher Ansprüche gegen die Metapage AG.

Zulässige Nutzung
Der Kunde trägt die Verantwortung für den Inhalt der Stelleninserate und Profile. Er gewährleistet die Richtigkeit und Aktualität der darin enthaltenen Informationen. Die Metapage AG behält sich vor Stelleninserate oder Profile abzulehnen oder zu entfernen, wenn sie folgenden Inhalten entsprechen:
 
  • Stellen, die sich nicht auf eine tatsächlich zu besetzende Stelle beziehen (“CV-Baits”)
  • Stelleninserate oder Profile, die das geistige Eigentum Dritter, Persönlichkeitsrechte oder andere Rechte Dritter verletzen.
  • Mehrere in einer Publikation zusammengefasste Stellenangebote
  • Stellenangebote oder Profile für Unternehmen mit zweifelhaften Geschäftsmodellen (Multilevelmarketing, Schneeballsysteme, Heimarbeiten, Schenkkreise etc.)

Bei Verstössen gegen diese Nutzungbedingungen, ist die Metapage AG zudem berechtigt, den fehlerhaften Kunden für alle Produkte und Dienstleistungen zu sperren.

VERTRAGSDAUER UND AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Eine vorzeitige Kündigung eines für eine feste Laufzeit oder eine Mindestlaufzeit abgeschlossenen Vertrages ist ausgeschlossen. Auch bei vorzeitiger Löschung von Stelleninseraten oder Profilen, wird die volle Vergütung geschuldet und es besteht kein Anspruch auf Rückvergütung bereits bezahlter Beträge.
Es besteht auf Seiten der Metapage AG keine Pflicht, die ihr zugestellten Daten und Unterlagen aufzubewahren oder an den Kunden zu retournieren.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die Zahlungspflicht des Kunden beginnt mit Vertragsschluss. Rechnungen der Metapage AG sind innert 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung ohne Abzüge zu bezahlen, sofern nicht ausdrücklich andere Zahlungsbedingungen vereinbart wurden.
Befindet sich der Nutzer mit der Bezahlung von Rechnungen in Verzug, ist die Metapage AG berechtigt, die Leistung ohne vorgängige Mitteilung auszusetzen und den Kunden für weitere Dienstleistungen der Metapage AG zu sperren.

ANGEBOTE DRITTER

Auf Plattformen der Metapage AG werden auch Angebote Dritter oder Links zu Angeboten oder Webseiten Dritter veröffentlicht. Die Metapage AG ist nicht verantwortlich für diese Angebote und deren Inhalte. Sämtliche Haftung im Zusammenhang mit solchen Angeboten oder Webseiten Dritter wird ausgeschlossen.

HAFTUNG

Haftung der Metapage AG
Die Metapage AG erbringt ihre Leistungen sorgfältig und fachgerecht. Sie kann jedoch keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit sowie Fehlerfreiheit ihrer Leistungen übernehmen. Dazu zählen insbesondere allfällige Betriebsunterbrüche und/oder technische Störungen und deren Auswirkungen.
Die Metapage AG bemüht sich, eine unautorisierte Verwertung der auf ihren Plattformen publizierten Daten durch Dritte zu unterbinden. Jede Haftung der Metapage AG im Fall einer unautorisierten Verwertung durch Dritte ist jedoch ausdrücklich ausgeschlossen.
Die Metapage AG übernimmt keine Gewähr für den Erfolg einer Stellenausschreibung oder der Zugänglichmachung eines Profils.
In jedem Fall ist jede Haftung der Metapage AG beschränkt auf rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung für indirekte Schäden oder Folgeschäden ist ausgeschlossen.

Haftung des Kunden
Der Kunde steht für Rechtmässigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der von ihm zur Veröffentlichung auf den Plattformen der Metapage AG und ihren Partnerplattformen zur Verfügung gestellten Inhalte ein.

DIVERSE BESTIMMUNGEN

Erfüllungsort
Erfüllungsort für sämtliche von der Metapage AG erbrachten Leistungen ist das Geschäftsdomizil der Metapage AG.

Änderungen der Vertragskonditionen
Die Metapage AG behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Zwischen dem Kunden und der Metapage AG gilt die jeweils aktuelle, auf den Webseiten der Metapage AG veröffentlichte Fassung dieser AGB. Die Metapage AG wird die Nutzer frühzeitig auf ihren Webseiten oder auf andere geeignete Weise über Änderungen dieser AGB informieren.

Änderungen des Leistungsangebots
Die Metapage AG behält sich vor, das Leistungsangebot jederzeit ohne Vorwarnung und Begründung zu ändern oder ihr Leistungsangebot ganz oder teilweise einzustellen. Eine solche Änderung oder Einstellung des Leistungsangebots berechtigen die Nutzer nicht zur Geltendmachung irgendwelcher Ansprüche gegenüber der Metapage AG. Die Metapage AG wird sich bei einer wesentlichen Änderung oder Einstellung des Leistungsangebots jedoch bemühen, dem Nutzer ein gleichwertiges Angebot zu unterbreiten.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf diese AGB und die anderen Vertragsbestandteile sowie allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis zwischen der Metapage AG und dem Kunden entstehenden Streitigkeiten ist ausschliesslich materielles Schweizer Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand bilden die ordentlichen Gerichte am Sitz der Metapage AG, wobei diese zusätzlich berechtigt ist, den Kunden auch an dessen Domizil zu belangen.
 

Keine Jobs gefunden

Job-Vorschläge

    Keine Jobvorschläge gefunden

    Arbeitgeber

      Keine Arbeitgeber gefunden

      Leider können wir zu diesem Begriff nichts finden.

      Die meisten Resultate erhalten Sie, wenn Sie nur den Anfang des Suchbegriffs - z.B. "Sachbe" - eingeben.

      Versuchen Sie es mit einen ähnlichen Suchbegriff - viel Glück!

      Zurück zur Startseite

      Lade weitere Einträge...